Die Zinsbindung Ihrer Finanzierung endet in den nächsten 60 Monaten?

Dann können Sie schon heute in den Genuss einer günstigen Anschlussfinanzierung kommen.

Bei 85 % aller Darlehen ist am Ende der Zinsbindung noch "Kredit" übrig.

Diese sogenannte Restschuld muss dann entweder weiterfinanziert aus Eigenkapital zurückgezahlt werden.

Diese Weiterfinanzierung kann entweder bei der bisherigen Bank vereinbart werden (Anschlussfinanzierung oder auch Prolongation genannt) oder durch eine sogenannte Umschuldung bei einem anderen Kreditinstitut weitergeführt werden.

Vereinbaren Sie nichts Neues, so wird das Darlehen bei vielen Banken mit einem veränderlichen Zins fortgeführt. Man spricht dann von einem variablen Darlehen.

Der Wechsel zu einer anderen Bank ist am Ende der Zinsbindungsfrist problemlos möglich und ermöglicht in vielen Fällen ein neues Darlehen zu verbesserten Bedingungen.

Die Vorteile eines günstigeren Anschlusszinssatzes im Überblick

  • Schnellere Schuldenfreiheit
  • Kürzere Kreditgesamtlaufzeit
  • Reduzierung der Gesamtkosten

Nutzen Sie also jetzt Ihre Chance. Gerne laden wir Sie dazu ein, Ihre bestehenden Verträge einfach mal überprüfen zu lassen.

icon phone
Zugelassen

durch die IHK Köln.

icon phone
SSL-Verschüsselung

bestmöglich gesichert durch SSL.

icon phone
Rechenzentrum in Deutschland

Maximale Sicherheit Ihrer Daten

icon phone
Gesichert mit SIWECOS

dem Security-Scanner des BMWi

Empfohlen auf Beratung.de