Möchten Sie sich eine Immobilie kaufen und stellen sich deshalb die Frage, wie viel Haus Sie sich leisten können? Sind Sie vielleicht sogar der Meinung, dass Sie sich den Wunsch vom Eigenheim finanziell überhaupt nicht erfüllen können? Dann sind Sie bei mybaufinanzierung und diesem Artikel an der richtigen Adresse. 

Wie viel Haus kann ich mir leistenWir haben in den letzten Jahrzehnten zahlreiche Erfahrungen mit Immobilienkrediten, Darlehenszinsen und dem perfekten Immobilienkauf gesammelt. So ist der Wunsch vom Eigenheim bereits für viele unserer Kundinnen und Kunden in Erfüllung gegangen.  

Aus diesem Grund können wir Ihnen direkt Hoffnung machen: Auch für Sie ist eine Baufinanzierung wahrscheinlich möglich – vielleicht sogar viel einfacher als Sie denken. Selbst in beliebten deutschen Metropolen können Sie sich mit einer Baufinanzierung den Traum vom Eigenheim erfüllen und sparen dabei oft sogar gegenüber einem Mietverhältnis. 

Dabei stellen wir immer wieder fest, wie wichtig eine professionelle Finanzplanung für Ihre wirtschaftliche Stabilität und Ihr Ziel vom Eigenheim ist. Aufgrund vieler Nachfragen unserer Kund*innen haben wir kostenlose Online-Tools erstellt, die Ihnen diese Berechnung vereinfachen. 

Wir zeigen Ihnen in diesem Artikel, wie Sie Ihren Finanzrahmen bestimmen, wo Sie den passenden Kredit finden und wie es nach der Aufnahme einer Baufinanzierung weitergeht. Zudem helfen Ihnen unsere Profitipps dabei, Geld bei der Finanzierung zu sparen. 

So möchten wir sicherstellen, dass Sie sich bei einer Immobilie nicht mehr fragen, wie viel Sie sich leisten können, sondern dass Sie Ihr Haus-Budget per Rechner direkt bestimmen können. 

Wie viel Haus kann ich mir leisten?

Ihr Hauskauf-Budget hängt maßgeblich von drei Einflussfaktoren ab: 

  • Ihrem Nettoeinkommen: Je höher Ihr monatliches Einkommen, desto höher ist Ihr Kreditrahmen. 
  • Ihrem Eigenkapital: Je mehr Eigenkapital Sie vorweisen, desto weniger Kreditsumme benötigen Sie. 
  • Den Bauzinsen: Je niedriger die Bauzinsen, desto mehr Geld steht Ihnen monatlich für die Tilgung bereit. 

Wie viel Nettoeinkommen brauche ich? 

Ihr Nettoeinkommen ist bei einer Baufinanzierung eine sehr wichtige Größe. In den meisten Fällen zahlen Sie Ihr Darlehen monatlich zurück, wobei sich diese Zahlung in Zinsen und Tilgung aufteilt. Mit der Tilgung tragen Sie Ihre Schuld ab, die Zinsen sind gleichbedeutend mit Ihren Kreditkosten. 

Wenn Sie sich fragen, wie viel Haus Sie sich leisten können, sollten Sie zunächst einen Blick auf Ihre Lohnabrechnung werfen. Als Faustregel gilt, dass Sie maximal 30 Prozent Ihres monatlichen Nettoeinkommens zur Tilgung von Krediten – also für die monatliche Rate – nutzen sollten. 

Dieser Schritt ist bei der Planung einer der wichtigsten. Nur wenn Sie sich ein realistisches Bild von Ihrer Finanzsituation verschaffen, können Sie sich bei Ihren monatlichen Zahlungen entspannt zurücklehnen. Ansonsten zahlen Sie das Darlehen entweder zu langsam zurück oder überlasten sich mit der Finanzierung.

Damit zahlen Sie Ihren Hauskredit schnell zurück, riskieren jedoch nicht, dass Sie bei unerwarteten Ausgaben in eine finanzielle Schieflage geraten.

Unsere Rechner und unsere Expert*innen stehen gerne für Fragen und Berechnungen bereit. Kontaktieren Sie uns jederzeit bei Unklarheiten. Wir räumen alle Ihre Ungewissheiten aus dem Weg und helfen Ihnen, die Frage zu beantworten, wie viel Haus Sie sich leisten können.

Wie viel Haus kann ich mir leisten, ohne Eigenkapital zu besitzen? 

Wenn Sie sich fragen „Wie viel Haus kann ich mir leisten?“, sollten Sie ebenfalls Ihr Eigenkapital im Blick behalten. Eigenkapital erfüllt bei einem Darlehen zwei wichtige Funktionen: 

  1. Es dient der Bank als Sicherheit, da die Bank nicht das gesamte Risiko übernimmt und Sie mit dem Eigenkapital einen gewissen Grundbaustein vorweisen können.
  1. Es reduziert die Menge an Fremdkapital, die Sie benötigen. Wenn Sie Eigenkapital besitzen, ist die Darlehenssumme in der Regel niedriger. Dadurch kommen Sie leichter an ein Darlehen und können dieses schneller abbezahlen. 

Grundsätzlich gilt daher, dass Sie sich mit mehr Eigenkapital auch ein größeres Darlehen leisten können. Dennoch ist es nicht unmöglich, auch ohne Eigenkapital ein Darlehen für Ihr Traumhaus zu erhalten. 

In unserem Artikel zur Baufinanzierung ohne Eigenkapital gehen wir genauer auf diese Thematik ein und zeigen Ihnen konkrete Tipps für Ihre Baufinanzierung ohne Eigenkapital auf. 

 

Welches Angebot möchtest Du berechnen?

Wie weit bist Du bereits bei Deiner Immobiliensuche fortgeschritten?

Wie möchtest Du die Immobilie nutzen?

Was ist der aktuelle Wert der Immobilie?

Wie hoch sind die Modernisierungskosten?

Wo befindet sich die Immobilie? (PLZ)

In welcher Stadt befindet sich das Grundstück?

Wie hoch ist der Kaufpreis?

Wieviel Eigenmittel möchtest du für die Finanzierung einsetzen?

Möchtest Du alleine oder mit einer weiteren Person finanzieren?

In welchem Arbeitsverhältnis bist du beschäftigt?

Wie hoch ist der Gesamtbedarf für die Anschlussfinanzierung?

Wie viel Kapital willst Du aufnehmen?

Wie hoch ist der Kaufpreis des Grundstücks?

Wie hoch sind die geschätzen Baukosten?

Besitz du das Grundstück bereits?

Wie hoch ist das gesamte monatliche Einkommen Deines Haushalts?

Deine Finanzierungsoptionen werden erstellt...

Prüfung der Machbarkeit... Scannen der Zinsen... Vergleich von Finanzierungsoptionen...

Wir haben ein großartiges Angebot für Dich!

Im nächsten Schritt kannst Du eine detallierte Auflistung erster Zins-Vorschläge auf Basis Deiner Angaben einsehen.

Melde Dich unverbindlich an, um Deine Zinsvorschläge sofort zu erhalten:

Es gilt die Datenschutzerklärung

Über 30.000 Bestandskunden

Beste Bewertungen und neueste Technologie

Anbietervergleich - über 500 Banken

Mehr Auswahl ermöglicht beste Angebote

Höchster Datenschutzstandard

Das Bankgeheimnis ist für uns selbstverständlich

Deine Finanzierungsexperten

Erfahrungen & Bewertungen zu mybaufinanzierung Erfahrungen & Bewertungen zu mybaufinanzierung

Vielen Dank.

Und so geht es jetzt weiter:

  • Unten siehst Du erste Zins-Vorschläge auf Basis deiner Angaben.
  • Im anstehenden Informationsgespräch rechnen wir mehrere Möglichkeiten durch, bis wir für Dich gemeinsam die individuell beste Lösung gefunden haben.
  • Dazu nimmt in Kürze einer unserer Spezialisten für Finanzierungen Kontakt mit Dir auf.

Deine ersten Zins-Vorschläge:

Gebundener Sollzins p. a.
Effektiver Jahreszins
Monatsrate
Summe Zahlungen
Sollzinsbindung
20 Jahre
Restschuld
10 Jahre 15 Jahre 20 Jahre
Gebundener Sollzins p.a.
Effektiver Jahreszins
Monatsrate
Restschuld

 

Wie beeinflussen die Bauzinsen meinen Kredit? 

Die Bauzinsen sind bei einem Kredit gleichbedeutend mit Ihren Kosten. Je höher die Bauzinsen sind, desto teurer ist Ihr Traum vom Eigenheim. Die Bauzinsen werden durch externe Faktoren wie zum Beispiel weltweite Geschehnisse, die Entwicklung der Staatsanleihen und die Europäische Zentralbank beeinflusst. 

Die Bauzinsen sind lange kontinuierlich gesunken, jedoch seit 2022 wieder angestiegen. Das bedeutet für Sie: Wenn Sie sich Ihren Traum vom Eigenheim günstig erfüllen möchten, sollten Sie verschiedene Angebote gründlich vergleichen, um eine hohe Zinslast bei Ihrem Kredit zu vermeiden. 

Dabei hilft Ihnen das Instrument der Zinsbindung. Hier schreiben Sie die Bauzinsen Ihres Darlehens für eine gewisse Zeitspanne fest und sichern sich so vor einem weiteren Anstieg der Bauzinsen ab. Mit unserem Sollzinsbindungs-Rechner können Sie ohne Probleme verschiedene Zinsbindungsdauern miteinander vergleichen. 

Baufinanzierung: Wie viel Immobilie kann ich mir leisten und dabei Geld sparen? 

Unserer Meinung nach sollte die Frage nicht lauten „Wie viel Haus kann ich mir leisten?“. Stattdessen sollten Sie sich fragen, ob Sie mit dem Hauskauf nicht sogar Geld gegenüber einer Mietwohnung sparen können. 

Das klingt vermutlich auf den ersten Blick ziemlich verwirrend. Kann ich wirklich mit meinem Traum vom Eigenheim Geld sparen? Die Antwort ist ja! Die Mieten für Wohnungen und Häuser sind in den letzten Jahren nahezu explodiert. Gerade in deutschen Metropolen sind immense Mietzahlungen nicht die Ausnahme, sondern die Regel. 

Daher kommt es bei unseren Kund*innen oftmals vor, dass sie mit der Erfüllung Ihres Traumes vom Eigenheim tatsächlich Geld sparen. Die Raten für das Darlehen sind nämlich oftmals geringer, als die hohen Mieten, die für Ihre Mietwohnung oder das Haus anfallen. 

Das bedeutet für Sie, dass Sie zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen: Sie erfüllen sich einen Lebenstraum und sparen dabei Monat für Monat Geld. Zudem dient eine Immobilie als Anlage und Absicherung für Ihren Lebensabend. Sobald Sie das Darlehen abgezahlt haben, fällt nämlich überhaupt keine Zahlung mehr an. 

Dementsprechend sparen Sie ab diesem Zeitpunkt sogar noch mehr. Bei Bedarf können Sie das Haus bei Umzug auch verkaufen oder vermieten und haben eine zusätzliche Einnahmequelle erschlossen. 

Sie sehen: Es gibt viele gute Gründe, weshalb ein Immobilienkauf sinnvoller sein kann als ein Mietverhältnis. In vielen Fällen sparen Sie mit der Erfüllung Ihres Traums Geld und profitieren von einer Win-win-Situation. 

Kostenlos und online bei mybaufinanzierung: der „Wie viel Haus kann ich mir leisten“-Rechner

Es gibt keine Faustformel, mit der Sie den Kapitalbedarf Ihrer Traumimmobilie bestimmen und mit Ihren finanziellen Rahmenbedingungen abgleichen können. Aus diesem Grund entscheiden sich die meisten Bauherr*innen für ein Beratungsgespräch bei einer Bank. 

Dieses Gespräch kann Ihnen eine erste Grundlage für Ihre finanzielle Planung und eine erste Einschätzung Ihrer Finanzsituation bieten. Die Frage, die Sie sich aber eigentlich stellen sollten, lautet: Wie viel Immobilie kann ich mir leisten, wenn die „Formel“ nicht nur die Kredite meiner Hausbank berücksichtigt? 

Wenn Sie sich für eine Beratung bei einer Bank entscheiden, erhalten Sie das beste Angebot, das die Bank Ihnen machen kann. Es ist jedoch so, dass jede Bank ihre eigenen Kriterien für die Einschätzung Ihrer finanziellen Situation anlegt und daraus den Zinssatz für Ihr Darlehen bestimmt. 

Daher kann es sein, dass Sie bei einer Bank nur einen Kredit für 100.000 Euro zu bestimmten Konditionen erhalten. Bei einer anderen Bank erhalten Sie jedoch eine deutlich höhere Kreditsumme und andere Konditionen. Aus diesem Grund sind die Anbieter*innen sehr wichtig, wenn Sie sich fragen, wie viel Haus Sie sich leisten können.

Daher empfehlen wir unseren Kund*innen, einen unabhängigen Kreditvergleich vorzunehmen. So können sie verschiedene Banken im Hinblick auf die Konditionen und die Finanzierungshöhe miteinander vergleichen. 

Sie werden überrascht sein, welche Unterschiede sich zwischen den unterschiedlichen Anbieter*innen ergeben. Teilweise können Sie mehrere Tausend Euro an Zinsen sparen und eine deutlich höhere Darlehenssumme erhalten. 

Wie viel Haus kann ich mir leisten? Ohne Formel zur kostenlosen Antwort!

Wenn Sie sich fragen „Wie viel Haus kann ich mir leisten?“, dann sind praktische Online-Tools für Ihren Vergleich die beste Möglichkeit. Wir bei mybaufinanzierung haben kostenlose Online-Rechner entwickelt, die Ihnen beim Kreditvergleich helfen. So können Sie bequem die Konditionen verschiedener Kredite gegenüberstellen. 

Außerdem haben wir einen Rechner entwickelt, der die Frage „Wie viel Immobilie kann ich mir leisten?“ ohne jede Formel innerhalb von Sekunden beantwortet. Sie fügen einfach nur die Summe Ihres Eigenkapitals und Ihr monatliches Einkommen ein und unser Rechner zeigt Ihnen das Ergebnis.

Mit diesen Resultaten können Sie schneller die passende Traumimmobilie finden. Selbstverständlich können auch wir diesen Vergleich für Sie übernehmen. Das spart Ihnen nicht nur Zeit, sondern auch Geld und Nerven. So können Sie sich entspannt zurücklehnen, während unsere Expert*innen für Sie nach dem passenden Kredit suchen. 

Bei zusätzlichen Fragen können Sie selbstverständlich auch jederzeit unser Team kontaktieren. Unsere Expert*innen helfen Ihnen bei der Berechnung und können zudem Ihre Anforderungen und Wünsche noch individueller berücksichtigen. 

Kann ich den Rechner auch ohne Eigenkapital nutzen? 

Ja, Sie können unseren Rechner auch dann nutzen, wenn Sie kein Eigenkapital vorweisen können. Setzen Sie in diesem Fall den Betrag Ihres Eigenkapitals auf null Euro. Unser Rechner gibt Ihnen dann ein angepasstes Ergebnis an, wenn Sie ihn fragen „Wie viel Haus kann ich mir leisten?“. 

Dennoch sollten Sie in diesem Fall den Kontakt mit unseren Expert*innen suchen. Manche Banken erteilen ohne Eigenkapital kein Darlehen. Wir haben aber in den letzten Jahren die Erfahrung gemacht, dass mit dem richtigen Hintergrundwissen und einigen Tipps die Darlehensaufnahme auch ohne Eigenkapital kein großes Problem darstellt. 

Allerdings sollten Sie dabei einiges beachten. Beispielsweise sollten Sie unbedingt unseren Hauskauf-Nebenkosten-Rechner nutzen. Diese Kosten werden oftmals vergessen und können bei fehlendem Eigenkapital zu Kopfzerbrechen führen. Wenn Sie die Nebenkosten jedoch von Beginn an einplanen, ist auch dies kein Problem. 

Wie viel Kredit kann ich mir leisten: Hauskauf im Vergleich der Anbieter und Standorte

Unabhängig von Ihrem Einkommen, Ihrem Eigenkapital und der Entwicklung der Bauzinsen kann es möglich sein, dass Sie mit den gleichen Voraussetzungen bei anderen Anbieter*innen und in einem anderen Bundesland ein größeres Haus erwerben können. 

Unterschiedliche Anbieter*innen und unterschiedliche Antworten

Dies liegt daran, dass unterschiedliche Anbieter*innen Ihnen einen unterschiedlich hohen Kreditrahmen offerieren. Wie eben erwähnt, ist daher der unabhängige Kreditvergleich bei mybaufinanzierung die beste Lösung. So erhalten Sie den passenden Kredit für Ihre individuellen Voraussetzungen und können Ihre Finanzen professionell planen. 

Da es sich beim Kauf der eigenen vier Wände bei vielen unserer Kund*innen um die größte Investition ihres Lebens handelt, sollte diese besonders gründlich durchdacht sein. Mit mybaufinanzierung an Ihrer Seite erhalten Sie oftmals einen besseren Kredit. 

Wenn Sie sich fragen „Wie viel Haus bzw. Immobilie kann ich mir leisten?“, sollte Ihnen bewusst sein, dass Ihnen die Sparkasse und die Volksbank jeweils unterschiedliche Antworten geben. 

Bei mybaufinanzierung erhalten Sie nur eine Antwort: die günstigste, die Ihnen den Erwerb der größten Immobilie ermöglicht.

Unterschiedliche Standorte und unterschiedliche Steuern

Neben den Anbieter*innen spielt zudem der Standort der Immobilie eine wichtige Rolle. Dass die Häuser in München teurer sind als im Hunsrück, ist kein großes Geheimnis. Wussten Sie allerdings, dass die Grunderwerbsteuer je nach Bundesland unterschiedlich hoch ist? 

Das bedeutet, dass Sie je nach Bundesland für Ihr Geld mehr oder weniger Haus bekommen. Die Frage sollte also nicht nur lauten „Wie viel Haus kann ich mir leisten?“, sondern „Wie viel Haus kann ich mir wo leisten?“. 

So sind beispielsweise die Bundesländer Brandenburg und Nordrhein-Westfalen mit 6,5 Prozent Grunderwerbsteuer besonders teuer, wohingegen Sie in Bayern nur 3,5 Prozent Steuern auf den Kaufpreis zahlen. Dies macht bei einem Haus für 400.000 Euro bereits ganze 12.000 Euro aus. Sie erhalten also in Bayern mehr Haus für Ihr Geld. 

Gerade in Grenzgebieten können Sie auf diese Weise große Geldbeträge sparen. Genauere Informationen zu den Nebenkosten finden Sie in unserem Rechner

Vier Profitipps unserer Expert*innen: Wie kann ich mir mehr Haus leisten? 

Sind Sie unzufrieden mit der Antwort auf die Frage „Wie viel Haus kann ich mir leisten?“. Dann haben wir eine gute Nachricht. Unsere Profis haben vier Tipps zusammengestellt, mit deren Hilfe Sie sich mehr Haus leisten können. Auf diese Weise erhöhen Sie zwar nicht das verfügbare Kapital für den Immobilienerwerb, setzen es aber sinnvoller ein. 

  1. Wählen Sie den richtigen Standort

Je nach Ort, Region und Bundesland unterscheiden sich die Kosten für Ihr Haus bzw. Ihre Immobilie. Für den Preis einer Wohnung in einer deutschen Metropole erhalten Sie an anderen Orten oftmals ein ganzes Haus. Entscheiden Sie daher, ob Sie lieber zentrumsnah oder auf dem Land wohnen wollen. 

Hierbei ist auch unser Artikel zum Thema Haus vs. Wohnung  hilfreich, in welchem wir die Vor- und Nachteile der beiden Immobilien gegeneinander abgewogen haben. Auf diese Weise können Sie sich einfacher für die passende Alternative entscheiden. 

  1. Vergleichen Sie die Anbieter*innen

Je nach Bank ergeben sich deutliche Unterschiede. Wie bereits erwähnt, können sich diese Differenzen bei den Zinsen über die Laufzeit hinweg zu vierstelligen Beträgen addieren. Zudem erhalten Sie bei manchen Anbieter*innen höhere Kreditsummen bei gleichen Voraussetzungen. 

Versuchen Sie daher, möglichst viele Angebote gegeneinander abzuwägen oder kontaktieren Sie uns. 

  1. Versuchen Sie, Eigenkapital einzubringen 

Wenn Sie sich fragen, wie viel Haus Sie sich leisten können, dann ist die Antwort: mit Eigenkapital fast immer mehr. Je mehr Eigenkapital Sie einbringen, desto mehr Sicherheiten weisen Sie auf und eine desto höhere Kreditsumme können Sie aufnehmen. 

Aus diesem Grund kann es durchaus sinnvoll sein, Eigenkapital für die Baufinanzierung anzusparen. Jedoch können Sie auch ohne Eigenkapital ein Darlehen aufnehmen. Hierbei stehen Ihnen unsere Expert*innen gerne mit Rat und Tat zur Seite. 

  1. Vergleichen für möglichst niedrige Zinsen

Die Bauzinsen sind gerade nach einem langen Tiefstand wieder gestiegen. Fragen Sie sich: „Wie viel Haus kann ich mir leisten?“, so sollten Sie verschiedene Angebote gründlich vergleichen, um einen möglichst günstig verzinsten Kredit zu finden. Dies erweitert Ihren Finanzrahmen für den Immobilienkauf und vereinfacht Ihnen die Rückzahlung. 

So geht es weiter: vier Schritte, wenn ich weiß, wie viel Haus ich mir leisten kann 

Nachdem Sie mit unseren Rechnern oder im Gespräch herausgefunden haben, wie viel Haus Sie sich leisten können, beginnt die konkrete Planung der Finanzierung. Bei mybaufinanzierung kommen Sie in nur vier Schritten zur eigenen Immobilie:

  • Finanzierungsplanung abschließen: Nachdem Sie die Frage „Wie viel Haus kann ich mir leisten?“ für Ihr Traumhaus oder Ihre Wohnung beantwortet haben, ist es Zeit, sich Gedanken über die Finanzierung zu machen. Wir haben bereits kurz die Nebenkosten, die Zinsbindung und weitere wichtige Möglichkeiten zum Geldsparen angesprochen.
    Nutzen Sie für diesen Schritt gerne unsere kostenlosen Rechner und probieren Sie ein wenig aus. Haben Sie sich bereits entschieden, ob Sie sich ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchten? Falls Sie noch unschlüssig sind, können Sie gerne unseren Artikel zu diesem Thema lesen.
    Mit unseren Tools wie dem Tilgungsrechner ist es für Sie nicht schwierig, Ihre Hausfinanzierung zu berechnen. Sollten allerdings doch einmal Fragen aufkommen, können Sie jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen. Wir freuen uns auf Sie und Ihre Anfrage. 
  • Gespräch vereinbaren: Im Anschluss an den ersten Schritt können Sie sich auf unsere kompetenten Expert*innen verlassen. Diese helfen Ihnen bei Unklarheiten in Ihrer Finanzplanung und selbstverständlich auch dabei, die passende Baufinanzierung zu finden.
    Unser Ziel ist es, Ihnen bei allen Fragen und Anregungen rund um das Thema Baufinanzierung und Ihre eigenen vier Wände als Partner zur Seite zu stehen und Ihnen beim Erwerb Ihrer eigenen Immobilie zu helfen. Vereinbaren Sie gerne ein Erstgespräch und überzeugen Sie sich selbst. 
  • Abwarten: Dieser Schritt ist relativ einfach. Sie können abwarten und sich bereits an die Planung der Einrichtung Ihres Traumhauses machen. Unsere Expert*innen durchforsten in der Zwischenzeit alle Angebote und suchen Ihnen die passenden Alternativen heraus. Nachdem die Suche abgeschlossen ist, erhalten Sie von uns eine Liste mit den besten Baufinanzierungen.
  • Auswählen und Immobilie kaufen: Aus der Liste an verschiedenen Angeboten können Sie nun dasjenige auswählen, das am besten zu Ihnen und Ihren Vorstellungen passt. Selbstverständlich können Sie bei dieser Auswahl gerne mit uns Rücksprache halten. 

Das war's. Jetzt können Sie Ihre Traumimmobilie kaufen und den Weg in die eigenen vier Wände antreten. Mit mybaufinanzierung an Ihrer Seite ist die finanzielle Planung sichergestellt. Sie können sich voll und ganz darauf konzentrieren, Ihre neue Heimat zu genießen, einzurichten und sich einzuleben. 

Wie viel Haus kann ich mir leisten? Mit mybaufinanzierung deutlich mehr!

Wir haben diesen Artikel mit der Frage „Wie viel Haus kann ich mir leisten?“ begonnen. Sie haben verschiedene Einflussgrößen wie den Standort, die Höhe Ihres Eigenkapitals und die Bauzinsen kennengelernt. 

Zudem haben Sie die Nebenkosten als maßgeblichen Einflussfaktor und auch die Grunderwerbsteuer in den jeweiligen Bundesländern kennengelernt. Fest steht, dass Sie mit einem unabhängigen Kreditvergleich und der Nutzung unserer kostenlosen Tools deutlich mehr Haus für Ihr Geld erhalten. 

Es gibt einige Tipps und Tricks, mit denen Sie bei Ihrer Baufinanzierung Geld sparen und sich so mehr Haus leisten können. Neben der Sondertilgung und der Anschlussfinanzierung können Sie sich vor allem durch die Zinsbindung günstige Zinsen sichern. 

Möchten Sie noch mehr Geld sparen? Dann kontaktieren Sie unsere Expert*innen. Wir haben über 30 Jahre Erfahrung im Bereich Baufinanzierungen und damit, unsere Kund*innen in die eigenen vier Wände zu bringen. Unsere Maxime lautet: Wir ebnen Ihnen den Weg in die eigenen vier Wände.  

In dieser Zeit haben wir viele Tricks und Tipps kennengelernt, die wir Ihnen gern zeigen, damit Sie Ihre Kosten reduzieren können. Probieren Sie es aus und gehören auch Sie bald zu unseren zufriedenen Kund*innen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen und mehr über Ihre persönliche Situation zu erfahren!

 

Ihr Marc Schnitzler von mybaufinanzierung

icon phone
Zugelassen

durch die IHK Köln.

icon phone
SSL-Verschlüsselung

bestmöglich gesichert durch SSL.

icon phone
Rechenzentrum in Deutschland

Maximale Sicherheit Ihrer Daten

icon phone
Gesichert mit SIWECOS

dem Security-Scanner des BMWi

Schreiben Sie uns Jetzt auch bei WhatsApp für Sie da.
Schreiben Sie uns.